Cenote Cristallino

Der Name Cristallino ist Programm – das Wasser ist kristallklar und unter Wasser hat man Sichtweiten von bis zu 100 Metern.

Direkt hinter Puerto Aventuras, auf der rechten Seite der Route 307 Richtung Tulum, findest Du die Cenote, die an heißen Tagen mit ihren konstant 26 Grad warmen Süßwasser für eine wunderbare Erfrischung sorgt.

Cristallino bei Einheimischen als Wochenendausflug sehr beliebt, Du kannst mit Deiner gepackten Kühlbox, Liegedecken kommen und einen tollen chilligen Tag an diesem „heiligen Wasser“ verbringen. Es gibt eine Höhle zu entdecken und für Mutige eine Plattform zum Springen. Am Besten Du kommst wie wir unter der Woche hierher, so hast Du dieses kleine Paradies mit etwas Glück fast für Dich alleine.

Der Eintritt kostet für Touristen 80 Pesos, für Einheimische 30 Pesos. Mit dem Collectivo zahlst du ab Playa del Carmen 35 Pesos.

 

Infos zu der Cenote Dos Ojos und meinem ersten Cenoten Tauchgang findest Du hier.

Hast Du noch Fragen zu diesem Post oder möchtest etwas ergänzen?

Dann hinterlasse mir einen Kommentar – ich freu mich drauf von Dir zu hören!

Tweet it! Like it! Share it! Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestEmail to someone

One thought on “Cenote Cristallino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.