Cobá – Maya Ruinen mitten im Dschungel

Die Ruinenanlage Cobá, eine der größten Siedlungen der Maya, liegt mitten im tropischen Dschungel. Cobá, was übersetzt „aschgraues Wasser“ bedeutet, ist umgeben von mehreren Seen. In Cobá wurden auf einem Gebiet von 70 Quadratkilometern rund 20.000 Gebäude gebaut. Der größte Teil ist noch immer vom Dschungel bedeckt.

Das Highlight von Cobá ist aber wohl die „Nohoch Mul-Gruppe“ mit der höchsten Pyramide (42 Meter) Nordyucatans. Anders als in Citchen Itza darf man diese Pyramide noch betreten. Nach 120 Stufen ist ein traumhafter Ausblick über die gesamte Anlage und den Dschungel die Belohnung für die Kletterei nach oben.

Am Eingang kann man sich für kleines Geld Fahrräder mieten, das solltest Du unbedingt machen! Wir haben es nicht getan und haben zu Fuß die teilweise 8 Kilometer entferneten Ruinen besichtigt – das Ergbnis waren sechs Blasen an beiden Füßen.

Die Anlage ist täglich von 08:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, komm am Besten am frühen morgen oder am späten Nachmittag so vermeidest Du die Stoßzeiten in der die Busse der geführten Touren da sind.

Der Eintritt kostet 57 Pesos pro Person, Anreisen kannst Du entweder mit dem Taxi (ca 20€ ab Tulum) oder noch preiswerter mit einem ADO Bus die regelmäßig Cobá ansteuern.

Es lohnt sich definitiv nicht diesen Ausflug als Paket bei einer Reiseagentur zu buchen! Die meisten Veranstalter bieten diesen Trip für 80$ pro Person an. Wir haben zu zweit für An- und Abreise aus Playa del Carmen, Eintritt, Essen und Getränke für den ganzen Tag nur 40$ gezahlt.

Auf dem Rückweg kannst Du einen Badestop an der Grand Cenote zur Abkühlung machen. Die Grand Cenote liegt ca 3 Kilometer vor Tulum. Sag einfach dem Busfahrer Bescheid das Du dort hin möchtest.

Hast Du noch Fragen zu diesem Post oder möchtest etwas ergänzen?

Dann hinterlasse mir einen Kommentar – ich freu mich drauf von Dir zu hören!

Tweet it! Like it! Share it! Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestEmail to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.