39 Grad, ein Tag am See

Der heißeste Tag des Jahre – 39 Grad und das auch noch an einem freien Sonntag, Wahnsinn! Da kann es nur einen Plan geben und der heißt „ab an den See“! Extra früh (08:00) den Wecker gestellt um noch einen

feinen Platz am See zu bekommen und dann den ganzen Tag nur noch relaxen – herrlich!

Unser Lieblingssee ist der Tonweiher in Brühl bei Köln. Meiner Meinung nach der beste Badesee! Du findest ganz einfach dorthin, wenn Du den Auschilderungen zum Phantasieland folgst, dass Phantasialand zu Deiner linken Seite zurück läßt, im Kreisverkehr geradeaus fährst und der Straße für ungefähr 200 Meter weiter folgst.

Das Tolle an diesem See, der leider kein offizieller Badesee ist, ist das Du wenn Du früh genug an einem schönen Tag da bist eine eigene kleine Badebucht nur für Dich alleine hast.

Es gibt Schatten, es gibt superklares Wasser, eine kleine Sandbank in der Mitte des Sees zu der Du schwimmen kannst und für die Mutigen sogar einen Baum mit einem Seil zum Springen in Wasser.

In den Nachrichten Meldungen von kilometerlangen Staus vor den Badeseen der Repubik – ha! nicht für uns!
Es muss halt auch mal Champagner sein:-)
Tweet it! Like it! Share it! Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestEmail to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.