Meine Gemüsekiste und die Suche nach einem Rübstiel Rezept

Ja, in meinem tiefsten Herzen bin ich kleiner Öko. Ich habe kein Auto, versuche alle die ich kenne davon zu überzeugen das man innerhalb Deutschlands doch viel besser mit der Bahn statt mit dem Flugzeug von A nach B kommt, habe eine Antipathie gegenüber Plastiktragetaschen und bekomme eben seit nun schon anderthalb Jahren jede Woche eine Gemüsekiste.

Vitaminmangel unmöglich

Und ich mag sie, die Gemüsekiste. Warum? Als erstes einmal ist sie ungeheuer praktisch. Der nette Lieferjunge stellt sie jeden Mittwoch direkt vor meine Wohnungstür während ich arbeiten bin. Wenn ich möchte kann ich auch noch Brot, Eier, Käse und weitere Milchprodukte im Onlineshop unkompliziert dazu bestellen.

Meine Kiste besteht zu 100% aus Bio Obst und Gemüse von einem Bauernhof der nur 5 Kilometer von mir entfernt liegt und den ich selbst schon besucht habe- frischer und regionaler ist also gar nicht mehr möglich. Ich esse automatisch das was gerade bei uns Saison hat lerne dabei noch Gemüsesorten kennen von denen ich vorher noch nie etwas gehört habe. Wie zum Beispiel Rübstiel (sehr gut mit Kartoffelpüree). Oder Postelein (Salat).

Falls ich mal eine Woche keine Lust auf Fenchel habe ist es problemlos möglich diesen durch etwas anderes tauschen zu lassen – alles was für die nächste Woche geplant ist kann ich eine Woche vorher bereits im Onlineshop einsehen, was natürlich auch sehr hilfreich für die weitere Einkaufsplanung ist.

 

Bio schön und gut, aber ist das nicht viel zu teuer?

Ha! Unglaublich aber wahr: Seit wir die Kiste bekommen geben wir im Monat weniger Geld für Lebensmittel aus als früher. Wir kochen nach den Jahreszeiten und dem was es in der Woche in unserem Kistchen gibt. Im Supermarkt kaufen wir dann meistens nur noch ergänzendes wie Nudeln, Reis etc. dazu. Unsere Kiste ist für 2 Personen kalkuliert und kostet pro Woche €15,- Für leckeres, gesundes, regionales und vor allem frisches Obst und Gemüse ein fairer Preis wie ich finde.

Hast Du zu diesem Post noch eine Frage oder möchtest Du etwas ergänzen? Dann freue ich mich auf Deinen Kommentar!

 
Tweet it! Like it! Share it! Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestEmail to someone

One thought on “Meine Gemüsekiste und die Suche nach einem Rübstiel Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.