Meine ITB Premiere

Der Vorhang ist gefallen – meine ITB Premiere ist vorbei. Was bleibt sind neue Kontakte, reale Gesichter und tolle Gespräche mit anderen Bloggern die ich bisher größtenteils nur digital kannte, taube Füße, Heiserkeit und eine ordentliche Portion extra Fernweh.

Die ITB ist die größte Reisemesse der Welt. Bereits im Vorfeld hörte ich Geschichten über die gigantischen Ausmaße des Messegeländes und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Verlaufen habe ich mich zum Glück nicht und obwohl ich noch heute am Sonntag meine Füße kaum spüre habe ich zumindest keine Blasenpflaster gebraucht – puh!

Messe Berlin

Funkturm und blauer Himmel. Hach.

Am Mittwoch hatte ich meinen ersten Termin erst um 10:00 dennoch war ich bereits um 09:00 auf dem Messegelände um erstmal auszuchecken wieviele Minuten ich von Eingang Süd bis Nord laufe, Planung ist alles :-)

Neben interessanten Gesprächen mit Ausstellern gab es endlich die Möglichkeit die gesamte Reiseblogger – Liga persönlich kennenzulernen. Es war mir ein Fest Bloggeristas & Bloggeristos!

Jetzt geht es an die Nachbereitung  – Visitenkarten wollen eingetippt werden, Ideen weiterentwickelt und Pläne geschmiedet werden. Ich freu mich drauf!

Weitere Berichte über die ITB findest Du bei…

Hier noch ein paar Impressionen von „meiner“ ITB:

Alles ist erleuchtet – Deckenhalle beim Eingang Messe Süd
Mexico und Condor luden zum Bloggerbrunch in die mexikanische Botschaft ein
Trotz gefährlich leckeren Cosmomayas brav mitgeschrieben.
Berliner Nächte…
Tweet it! Like it! Share it! Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestEmail to someone

13 thoughts on “Meine ITB Premiere

  1. 11. März 2013 at 09:13

    Es war mir ein Fest! Und wie! Schön, wie alles gelaufen ist!
    Meine Stimme ist auch noch in Berlin.

    <3

  2. 11. März 2013 at 09:32

    Hi, Sarah. Glad you had a great time at ITB in the Hauptstadt! :)

    1. 11. März 2013 at 17:40

      Thanks Henry! I definetly need to visit Berlin again – to see more than Hall 1-26 ;-)

  3. 11. März 2013 at 12:33

    Hi Sarah,

    es war schön, dich mal „live“ zu treffen. Ich freue mich schon auf die gemeinsame Bloggerreise in die Uckermarck – das ist ja nicht mehr lange hin.

    Liebe Grüße
    Anja

    1. 11. März 2013 at 17:38

      Hallo Anja,

      das finde ich auch :-) Bis bald in der Uckermarck! Weißt Du schon mit welchem Zug Du anreist?

      Liebe Grüße,
      Sarah

  4. 11. März 2013 at 16:33

    Sista, war mir eine Ehre mit dir in der WG zu pennen. Wenn ich so daran denken, wie du im Rapper-Outfit in den Späti bist … du bist ein Schätzchen!

    <3 Freue mich auf Hamburg. Termin schon gecheckt?

    LG Christina

    1. 11. März 2013 at 17:38

      Späti-rulez! Habe heute für Hamburg Urlaub eingereicht – hoffe es klappt ;-)

  5. 13. März 2013 at 08:44

    Liebe Sarah war super nett, dich als Zimmerpartnerin zu haben und hoffe, man sieht sich bald wieder einmal irgendwo (auch wenn es nicht Hamburg sein wird) :)

  6. 13. März 2013 at 13:30

    Hi Sarah, hat mich sehr gefreut, Dich mal in Echt kennen zu lernen (wenn auch viel zu kurz!) Bis bald wieder! Schöne Instagram-Bilder übrigens! ;-) LG Susi

  7. 13. März 2013 at 17:23

    Hallo Sarah,

    schöne Photos, welche die langen Wege fast vergessen machen! :)

    Hat mich gefreut, Dich persönlich auf der ITB kennenzulernen und Dein letztes Media Kit abzustauben.

    Viele Grüße,
    Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.