Bananen, Hühner, Swimmingpool – Die Finca el Patio auf Teneriffa

Ungefähr 40 Eier haben wir mit Elena gerade gesammelt. Elena, die gute Seele der Finca, macht das jeden Tag – für mich ist es das erste Mal, dass ich ein noch von der Henne gewärmtes Ei in den Händen halte.   

Wir gehen weiter über den Hof und essen Bananen direkt von der Staude, noch nie hat eine Banane so gut geschmeckt! Anschließend ernten wir noch Rucola, Radieschen, Paprika und jede Menge Kräuter für das Abendessen.

Elena

Die Finca el Patio de Tita hat mehr zu bieten als schöne Appartments und einen Swimmingpool. Zu der über 200 Jahre alten und liebevoll renovierten Finca im typisch kanarischen Stil gehört ein Biohof mit über 22.000m² Nutzfläche. Neben einer Bananenplantage gibt es saisonale Früchte, Gemüse und eben Eier. Zum Abendessen im hauseigenen Restaurant werden die Bio-Produkte aus dem eigenen Anbau verwendet. Der Salat aus dem selbst geernteten Rucola schmeckt direkt nochmal besser.

Alle Appartments sind mit viel Charme individuell gestaltet und bieten neben einer vollausgestatteten Küche eine große Sonnenterasse und freies WLAN, das sogar ziemlich gut funktioniert.

Drei Nächte habe ich auf der Finca verbracht, ich wäre gerne noch länger geblieben…



Finca el Patio
Calle Jardin, 15

38410 Los Realejos, 
Santa Cruz de Tenerife

www.fincaelpatio.com

Die Appartments kosten zwischen 75€  (2 Personen) und 110€ (4 Personen) pro Nacht inkl. Frühstück. Halbpension ist gegen 20€ Aufpreis pro Person möglich und sehr empfehlenswert, da verdammt lecker :-)

Auf diese Reise wurde ich von Tourismus Teneriffa mit der Unterstützung von Condoreingeladen. Vielen Dank! Meine Meinung bleibt hiervon unberührt.

Tweet it! Like it! Share it! Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestEmail to someone

One thought on “Bananen, Hühner, Swimmingpool – Die Finca el Patio auf Teneriffa

  1. 30. Juli 2013 at 23:38

    Infinitas gracias por tu entrada en el blog! Nos ha encantado y también el poder compartir tiempo con ustedes.

    Esperamos verte pronto.

    Un abrazo,

    Loreto (El patio de Tita)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.