Irland: Donkey Walking in Wicklow – Wanderlust mit tierischer Begleitung

Kelly und ich sind beide gerne draußen unterwegs. Und wir lieben Tiere. Zuhause in Brühl haben wir unseren Hund Chili dabei, im wunderschönen Wicklow Ringo, einen Esel. Moment – einen Esel? Jep.

Der gehört zwar nicht uns, aber wir haben Ringo für eine kleine Wanderung durch Wicklow, das auch „Garten Irlands“ genannt wird, an unsere Seite bekommen und haben mit ihm zusammen die grüne Landschaft Irlands entdeckt.

Das ist Ringo. Ich bin verliebt

Das ist Ringo. Ich bin verliebt.

eselwanderungirland1

2013-09-30 15.37.28

Möglich machen dieses Erlebnis Neasa und Alan. Sie bieten Donkey Walking Touren durch Wicklow an.

Neun Esel haben sie in ihrem Stall, die ihre Besitzer auf Zeit in der Regel eine Woche lang begleiten und netterweise sogar noch das Gepäck tragen.

Neben dem Donkey Walking vermietet Nessa auch Pferde mit Zigeunerwagen mit denen Du ebenfalls eine Woche durch Wicklow streifen kannst.

Nessa und Alan von Clissmanns Horse Caravans

Neasa und Alan von Clissmanns Horse Caravans

Große Erfahrung mit den Tieren brauchst Du übrigens nicht. Neasa und ihr Team erklären Dir vor dem Start wie Du „deinen“ Esel am besten handelst, Futter ist dabei das wichtigste Bestechungsinstrument, wie Du ihn pflegst und organisieren Dir für Deinen Wanderurlaub mit Eselbegleitung Deine Übernachtungen in Bed & Breakfasts inkl. Weide für den tierischen Begleiter. Dank einer detaillierten Karte mit der eingezeichneten Route ist Verlaufen eigentlich unmöglich.

eselwanderung2

erst wird gebürstet, dann kommen die Taschen. Maximal 15 Kilo pro Seite kann Ringo tragen.

Auch wenn wir leider keine Zeit hatten eine ganze Woche mit Ringo unterwegs zu sein auch nach knapp 1,5h Stunden hatten wir uns bereits so mit Ringo angefreundet das der Abschied schwer viel. Wie könnte man diesen süßen Kerl auch nicht lieben?

2013-09-30 16.52.04

Unterwegs geht alles etwas langsamer und gemächlicher. Den schnellen „Städter-Schritt“ hat Ringo uns innerhalb der ersten 10 Minuten abgewöhnt. Da hat er nämlich gar keinen Bock drauf und bleibt einfach stehen. Da hilft nur Bestechung in Form von einem Apfel.

Nach weiteren 10 Minuten haben wir unser Tempo aneinander angepasst und genießen trotz Nieselregen unseren gemeinsamen Spaziergang. Ringo hat uns in kürzester Zeit dazu gebracht unser Tempo runterzufahren und einfach mal zu genießen anstatt zu hetzen.

Wie entspannt man wohl erst nach einer ganzen Woche mit Eselchen sein muss?

Einen kleinen Einblick von unserem Esel-Trip findest Du in dem folgenden Mini-Video – viel Spaß!

Ehrlicherweise sei angemerkt, das Kelly der bessere Eselführer von uns beiden war – ich hatte zu Beginn deutlich mehr Probleme Ringo zum laufen zu bewegen. Davon gibt es aber leider, leider kein Videobeweismaterial ;-)

Kontakt und weitere Informationen zu dem Wanderurlaub der besonderen Art findest Du hier:

Clissmann Horse Drawn Caravans Cronybyrne, Rathdrum, Co. Wicklow, Ireland

Telephone: +353.404.46920

Email: caravans@clissmann.com

www.clissmannhorsecaravans.com

Hast Du auch schonmal eine Eselwanderung gemacht oder hättest Lust dazu? Dann hinterlass mir doch einen Kommentar, ich freue mich auf Deine Meinung!

Donkeywalkingireland

Bei dieser Reise wurden wir von Irland Tourismus unterstützt. Herzlichen Dank!

Tweet it! Like it! Share it! Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestEmail to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.